Ziele & Erfolge des Modellprojekts

Das Projekt konnte mit Hilfe einer öffentlichkeitswirksamen Bewerbung und zielgerichteten Ansprache von Wohnungsunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften und -genossenschaften sowie privaten Vermieter*innen bislang 24 Geflüchtete in zwölf Wohnungen vermitteln.

In den kommenden Wochen und Monaten sollen mehr Wohnungen für Menschen mit Fluchthintergrund akquiriert werden, weshalb wir weiterhin auf eine aktive Unterstützung und Beteiligung von privaten Vermieter*innen und der Wohnungswirtschaft angewiesen sind.

Sie sind ein/e Vermieter*in und möchten Ihren Wohnraum für eine Vermietung an Menschen mit Fluchthintergrund zur Verfügung stellen? Weitere Informationen zu unserem Vermietungsablauf erhalten Sie unter dem Navigationspunkt „Vermietende“.

030 790 113 60Wohnhelden
wohnhelden@drk-berlin.net
Kontaktieren Sie uns